Auf unserer Alm finden fast ausschließlich gefährdete Haustierrassen wie Pinzgauerziegen, Blobeziegen, Pfauenziegen, Tauernschecken, Gemsfarbige Gebirgsziegen, Walliser Schwarzhalsziegen, Altsteirerhuhn, Sulmtalerhuhn mit dem stolzen Sulmtalerhahn "Herr Nussbaumer", das Appenzeller Spitzhaubenhuhn sowie die Walliser Schwarznasenschafe einen idealen, natürlichen Lebensraum.
Auch sind unsere um die Alm herum unsere 11 Esel und die Schottische Hochlandrinder.